Nachricht

Spendenaktion

Schüler*innen mit medizinischen Masken ausstatten: Unterstützen Sie uns dabei!

Virus mit Maske aufPixabay

Da es sich bei medizinischen Masken um teure Einwegprodukte handelt, werden durch die hohen Kosten vor allem finanziell schwache Familien zusätzlich belastet. Darum möchte die Kinderstiftung Bodensee in einem ersten Schritt Förderschulen in der Region mit medizinischen Masken unterstützen, die kostenlos an die Schüler*innen verteilt werden sollen.

Ab sofort können Sie mit Ihrer Spende Ihren Beitrag dazu leisten, dass Förderschulen (und im zweiten Schritt auch weitere Schulen) im Bodenseekreis mit ausreichend Masken für ihre Schüler*innen ausgestattet sind. Zwei Möglichkeiten stehen Ihnen dabei zur Verfügung:

1) Sie können schnell, bequem und einfach über unser Online-Spendenformular Geld spenden. Zum Formular mit dem Verwendungszweck "medizinische Masken für Schüler*innen" gelangen Sie hier

Alternativ können Sie den QR-Code einscannen, der direkt zum Online-Spendenformular führt.

2) Auch eine Sachspende in Form von originalverpackten und zertifizierten Masken ist möglich. Falls Sie dies möchten, kontaktieren Sie uns bitte vorher per E-Mail an info@kinderstiftung-bodensee.de oder telefonisch unter 07541 300073. Wir freuen uns über FFP2- und OP-Masken sowohl in Kinder- als auch Erwachsenengröße.

Qualitätsmerkmale von Masken:

  • Bei OP-Masken sollte der Zusatz "Typ II" oder "Typ IIR" vorhanden sein
  • FFP2-Masken sollten CE zertifiziert sein, sowie mit dem Zusatz "EN149:2001+A1:2009" beschriftet sein

Wir und die Förderschulen in der Region bedanken uns bei Ihnen für Ihre Unterstützung!