Nachricht

Aktion

Gemeinsame Aktion der Kinderstiftungen zum Tag der Kinderrechte

gebasteltes KindKinderstiftung

Kinder sollen möglichst frühzeitig und niederschwellig an das Thema Kinderrechte herangeführt werden. Denn es gilt: nur wer seine Rechte kennt, kann diese einfordern und umsetzen.

"Schau mal hier bin ich" - Ein Video für die Kinder

Für die Aktion wurde eigens eine Kurzgeschichte mit kindgerechten Information zu zentralen Kinderrechten verfasst. Geschrieben hat die Geschichte eine ehrenamtliche Vorleserin der Lesewelten in Zusammenarbeit mit den Kinderstiftungen Ravensburg und Bodensee.

Die Geschichte wird in Schulklassen und offenen Gruppen von ehrenamtlichen Vorleser*innen oder Lehrer*innen vorgelesen. Anschließend setzen sich die Kinder kreativ mit dem Thema auseinander und gestalten dazu eine eigene Kinderrechte-Figur aus Papier. Diese Figuren sollen um den Tag der Kinderrechte an den Kinderzimmerfenstern, am Schulgebäude oder an anderen gut sichtbaren Orten angebracht werden.

Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen möchten wir ein Zeichen setzen für Kinderrechte und die Gesellschaft für dieses wichtige Thema sensibilisieren.

 "Schau mal, hier bin ich" ist eine gemeinsame Aktion der Kinderstiftung Bodensee, Kinderstiftung Esslingen-Nürtingen, der Kinderstiftung Ravensburg und der Stiftung Kinderchancen Allgäu. Insgesamt nehmen über die Stiftungs-Standorte verteilt 60 Gruppen bzw. Schulklassen teil.

Weitere Informationen oder Fragen?

Angelika Eisenbeiß
Projektkoordinatorin Kinderpartizipation Württemberg
Tel. 0176-13625651
Mail eisenbeiss@caritas-bodensee-oberschwaben.de

 

*Die  MACH DICH STARK-Tage finden vom 16. bis 22. November 2020 statt. Weitere Informationen unter www.mach-dich-stark.net

Die Aktion wird gefördert durch das Unternehmen auren.

Logo auren