Nachricht

Digitales Vorlesen als Pandemiealternative zum Vorlesenetzwerk

Bildschirm-Online MeetingDie ehrenamtlichen Vorlesepatinnen tauschen Tipps und Erfahrungen aus und freuen sich auf ihre nächsten (digitalen) Vorlese-Einsätze.Kinderstiftung

Das Vorlesen trägt zum Einen zu einer niederschwelligen Sprachförderung bei und zum Anderem bringt es Spaß und dient als Freizeitbeschäftigung. Gerade in diesen Zeiten fehlt Kindern der Austausch mit anderen Altersgenoss:innen sowie die Zuwendung von Bezugspersonen außerhalb der Familie. Außerdem ist festzustellen, dass die Benachteiligung sprachlich schwächerer Schüler:innen und Kindergartenkinder besonders in der Pandemiezeit wächst.

Deshalb wird nun gemeinsam mit ehrenamtlichen Vorlesepatinnen digital Vorgelesen:
Ziel ist es, Kindern über einen Livestream online vorzulesen und die Durchführung dessen unabhängig von aktuellen oder kommenden Corona-Regelungen anbieten zu können. Dabei ist jedem Kind freigestellt, ob es sich mit oder ohne Kamera, sowie mit oder ohne Ton dazu schalten möchte, da es teilweise in seinem/ihrem privaten Raum gezeigt wird.

BilderbuchBilderbuchkinos ermöglichen den Kindern das Buch auch über Videostream bildhaft mitzuerleben arsedition: Kleiner Löwe, großer Mut

Zielgruppe sind Kinder im Kita- und Grundschulalter. Gestaltet werden die Vorlesestunden von ehrenamtlichen Vorlesepat:innen aus dem Vorlesenetzwerk der Kinderstiftung Bodensee, die zunächst eine digitale Einweisung zur Nutzung des Servers "BigBlueButton" durch die Kinderstiftung Bodensee erhalten haben.

Das Kreismedienzentrum Friedrichshafen richtete freundlicherweise einen kostenlosen, digitalen Vorleseraum auf der Internetplattform "BigBlueButton" für unser Angebot ein. Vielen herzlichen Dank für die Bereitstellung und Umsetzung der Möglichkeit. Die Kinder werden über Schulen, den Kindergarten oder andere Multiplikator:innen eingeladen.
Sollten auch Sie Interesse haben am digitalen Vorlesen teilzunehmen dürfen Sie sich direkt an die Kinderstiftung Bodensee wenden.  

Die Kinderstiftung Bodensee freut sich, eine kleine aber feine Alternative zu dem beliebten Vorlesenetzwerk im Bodenseekreis anbieten zu können und hat bereits mit einigen Ehrenamtlichen begonnen das digitale Vorlesen umzusetzen.