Was wir tun

Ferienprojekt

WörterWeltenEntdecker Camp

In verschiedenen Workshops (Theater, Poetry, Bewegung, Kunst und vielem mehr) können 20 Kinder eine ganze Woche lang von 8 bis 16 Uhr spielen und Spaß haben. Dadurch erfahren die Kinder einen neuen und niedrigschwelligen Zugang zu Texten, Wörtern und Ausdruck. Neben den Workshops haben die Kinder die Möglichkeit, zu spielen, sich auszutoben und zu entdecken.

Die Woche wird begleitet von Freizeitgestalter*innen und Expert*innen zu den jeweiligen Angeboten. Anhand eines ausgewählten Buches werden die Kinder durch die Woche geführt. Die Geschichte, Rollen und weitere Inhalte des Buches bieten vielerlei Möglichkeiten sich mit dem Thema spielerisch auseinanderzusetzen.

Das Ferienprogramm ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kinderstiftungen Ravensburg und Bodensee sowie verschiedenen Kooperationspartner*innen aus der Theater- oder Kunstpädagogik. Gefördert wird das Projekt durch die Stiftung Kinderland Baden-Württemberg.

Zielgruppe sind Kinder im Alter von 6-10 Jahren aus schwierigen Lebensverhältnissen. Dazu zählen vor allem Kindern aus kommunalen Brennpunkten, sozial schwachen und bildungsfernen Elternhäusern, sowie Kinder mit Sprachförderbedarf. Daher bieten wir die Woche kostenlos an.

 

Das Projekt wird gefördert von

Logo

 

Download

Flyer WörterWeltEntdeckerCamp