URL: www.kinderstiftung-bodensee.de/aktuelles/presse/es-ist-uns-wichtig-hier-vor-ort-zu-helfe
Stand: 17.12.2019

Pressemitteilung

Spende

„Es ist uns wichtig, hier vor Ort zu helfen“

Gruppenbild mit SpendenscheckEinen Spendenscheck in Höhe von 3000 Euro für die Kinderstiftungen Ravensburg und Bodensee übergaben OSR Junior-Geschäftsführer Silvan Gmeinder und OSR Senior-Geschäftsführer Harald Gmeinder (Dritter und Vierter von links) an Rolf Engler (Kuratoriumsmitglied der Kinderstiftung Ravensburg, links), Roswitha Kloidt (Projektleitung Kinderstiftung Ravensburg) und Ewald Kohler, Geschäftsführer der beiden Kinderstiftungen. Kinderstiftung

Die OSR Harald Gmeinder GmbH - Recycling & Entsorgung aus Kressbronn verzichtet auch in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke für Kunden, Geschäftspartner und Freunde und unterstützt stattdessen mit 3000 Euro die Kinderstiftungen Ravensburg und Bodensee. "Es ist uns wichtig, hier vor Ort in der Region zu helfen", sagte OSR-Seniorgeschäftsführer Harald Gmeinder bei der Spendenübergabe. Zusammen mit seinem Sohn, Junior-Geschäftsführer Silvan Gmeinder, war er nach Ravensburg gekommen, um einen Spendenscheck an die Verantwortlichen der beiden Kinderstiftungen zu übergeben. Auch in der Region Bodensee-Oberschwaben gebe es Not, Elend, verschämte Armut und Familien, die nicht auf der Sonnenseite stehen. "Diese Menschen möchten wir mit unserer Spende unterstützen", begründeten die beiden Unternehmer ihr Sozialengagement.

Beide Kinderstiftungen setzen mit weiteren Partnern und mit Unterstützung durch zahlreiche Ehrenamtliche ihre breit gefächerten Hilfsprogramme, Notfallunterstützungen, Projekte und Aktionen um. Sie verfügten mit Schulen, Kindergärten, Behörden und anderen Einrichtungen über ein funktionierendes Netzwerk in den Sozialräumen und zeichnen sich durch niederschwellige, rasche Hilfe und nachhaltige Förderung aus. "Ohne finanzielle Hilfe von außen und ohne unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter wären viele Stiftungsprojekte nicht realisierbar", sagte Ewald Kohler, Geschäftsführer der beiden Kinderstiftungen, und bedankte sich für die Unternehmensspende. Als Beispiel nannte Kohler die Vorlesenetzwerke "Lesewelten" der beiden Kinderstiftungen, in deren Rahmen ehrenamtliche Vorleser im Landkreis Ravensburg und im Bodenseekreis wöchentlich an vielen verschiedenen Leseorten Kindern vorlesen. Es sei erwiesen, dass das Vorlesen die Sprach- und Lesekompetenz fördere sowie Kreativität, Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit stärke, betonte Kohler. Die Vorleseprojekte würden sehr gut angenommen.

Für die Kinderstiftungen sei es wichtig und motivierend, dass ein Unternehmen wie die OSR ihre Arbeit unterstütze und anerkenne, bedankte sich Rolf Engler, Kuratoriumsmitglied der Kinderstiftung Ravensburg, bei den Firmenchefs. "Ihre Spende zeigt Ihre Verbundenheit zu unserer Region und zu Kindern. Sie sind für uns wichtige Multiplikatoren." Die OSR in Kressbronn hat sich in mehr als 30 Jahren über die Region hinaus als fairer Partner für die Entsorgung von gefährlichen und nicht gefährlichen Abfällen aus Industrie, Gewerbe, öffentlichen Einrichtungen und Privathaushalten sowie im Bereich Recycling von Lösemitteln einen Namen gemacht.