Nachricht

Spende

Spende über 1400 Euro fürs Vorlesen für geflüchtete Kinder

Gruppenbild mit Spendencheck

Dieser Baustein zum Thema "Vorlesen für geflüchtete Kinder" wird im Rahmen des Vorlesenetzwerks angeboten. Kindern ab 3 Jahren, die Flucht- oder Migrationsgeschichte haben, wird regelmäßig von speziell geschulte Vorlesepaten und -patinnen vorgelesen. Dabei wird das Ziel der niedrigschwelligen Lese- und Sprachförderung verfolgt. Zusätzlich können dadurch die Artikulation verbessert, der Wortschatz erweitert und Sprachkenntnisse vertieft werden.

Durch Bücher, Bilder und den Dialog kann so spielerisch Deutsch gelernt und damit Integration, Toleranz und Kommunikation gefördert werden.