Nachricht

Aktion

ErlebnisBusReise 2018

GruppenbildEhrenamtliche, Gastgeber und ReferentenKinderstiftung

Der Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart und die WBO haben es möglich gemacht, dass den Ehrenamtlichen als Wertschätzung ihres Engagement die Erlebnisbusreise zur Landesgartenschau in Lahr zur Verfügung stand.

2006 wurde die erste "ErlebnisBusReise" vom WBO - Verband der Baden-Württembergischen Omnibusunternehmer e.V. - ins Leben gerufen. Anstatt zu Weihnachten Geldspenden für Bedürftige zu geben, entstand die Idee, gemeinnützigen Einrichtungen in Baden-Württemberg etwas Gutes zu tun. Seit 2010 werden jährlich abwechselnd sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche sowie Ehrenamtliche für eine ErlebnisBusReise aus ihrem Alltag "entführt".

GruppenbildDie Gastgeber und Referenten.Kinderstiftung

Am Mittwoch, 29. August 2018 fand die 13. ErlebnisBusReise mit dem Ziel Landesgartenschau Lahr statt. Die Teilnahme war kostenfrei und ohne jegliche Verpflichtungen. Ermöglicht wurde die ErlebnisBusReise von mittelständischen Mitgliedsbusunternehmen, die kostenfrei Busse und Fahrpersonal für die Fahrt nach Lahr zur Verfügung stellten, sowie der Landesgartenschau Lahr, die die Eintrittskarten sponserte. In Ravensburg und Friedrichshafen sind 60 Ehrenamtliche zugestiegen und haben in Lahr einen sonnigen und erlebnisreichen Tag verbracht.

Die Kinderstiftung Bodensee bedankt sich an dieser Stelle bei allen Beteiligten für dieses außergewöhnliche Angebot.