Nachricht

Einkaufspaten gesucht

Die aktuelle Situation zeigt, dass es auch in der wirtschaftlich erfolgreichen Bodenseeregion viele Kinder gibt, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Die Kinderstiftung Bodensee hat im Jahr 2017 bereits 500 Kinder in Friedrichshafen in schwierigen Lebenslagen mit Kinderbekleidung und Kindermöbeln unterstützt.

Das Projekt wird nun auf den westlichen Bodenseekreis ausgeweitet.

Die Familien beantragen die Hilfegewährung und nach einer Einkommensüberprüfung werden Kinderbekleidung oder Kindermöbel von der Kinderstiftung Bodensee bewilligt.

Ein ehrenamtlicher Einkaufspate begleitet dann die Familie beim Einkauf.

Folgende Voraussetzungen sollten Interessierte mitbringen:

Gespür für Kinder und Jugendliche, sehr gerne auch Fremdsprachenkenntnisse für Flüchtlingsfamilien und die Bereitschaft sich für eine Familie zu engagieren.

Das Engagement eignet sich auch sehr gut für berufstätige Menschen, da der Einkauf individuell mit der Familie vereinbart werden kann und so auch abends oder am Samstag stattfinden kann.

Wenn Sie sich als Einkaufspate in der Notlagenhilfe für Kinder und Jugendliche bei der Kinderstiftung Bodensee interessieren, melden Sie sich bitte bei Stephanie Morath, Tel.: 07551/8303-20 oder morath@kinderstiftung-bodensee.de